Tiefenpsychologen-Suche: Frauen

Netzwerk Tiefenpsychologie

Die Tiefenpsychologen-Suche

DYADE Praxislösungen

Soforthilfe: Online-Beratung

Tiefenpsychologen-Liste

 

Nutzen Sie die lokalen Filter im Menü auf der linken Seite, um die Auswahl der Profile einzuschränken. Die Zusatzfilter dienen der weiteren Selektion (Lokaler Filter plus ein Zusatzfilter).

Die Profile der Tiefenpsychologen sind beim ersten Aufruf absteigend nach Aktualität sortiert. Bei Einschalten eines lokalen Filters sortiert sich die Liste aufsteigend nach Postleitzahl.

 

 

Lokale Filter (Weitere Filter im linken Menü)
 

PLZ-Gebiet

Zusatzfilter (Berufsgruppe, Zulassung, Geschlecht etc.)
 

Nach Zugänglichkeit

Sonstiges

Nach Geschlecht

Kombinierte Suchen

 

Suchergebnisse

Datensatz 1 bis 10 von insgesamt 110 Profilen (11 Seiten):

 

Dr.med. Michaela Krohn

Staatsexamen Medizin

Psychologische Beratung und Coaching

Eugenstr. 1a
D-42897 Remscheid

Fon: +4915906778872

Dr.med. Michaela Krohn

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Ärztliche Approbation seit 30.10.2008 (ausgestellt durch das LaGeSo Berlin)

Abschlüsse und Zertifikate

- Staatsexamen Medizin 2008
- Fachärztin für Radiologie seit 28.04.2014
- Seit 2017 laufende Facharztweiterbildung Psychotherapie
- NLP-Coach (DVNLP) seit 20.01.2019
- NLP-Lehrtrainerin (DVNLP) seit 10.06.2019
- Coach der Wirtschaft seit 21.11.2020
- Yogalehrerin seit 11.09.2016
- Psychologische Yogatherapeutin seit 03.06.2020

Verfahren und Methoden

In meiner Arbeit nutze ich tiefenpsychologische, systemische und verhaltenstherapeutische Methoden sowie Elemente aus dem NLP (Neurolinguistisches Programmieren), der Logotherapie und Gestalttherapie - abhängig von Ihrer individuellen Problematik.

Problembereiche und Zielgruppen

Allgemeine psychische u./o. körperliche Probleme
Allgemeine Lebensberatung
Ängste/Zwänge
Coaching
Depressionen/Burnout-Syndrom
Essstörungen
Kinder & Jugendliche/Familientherapie
Paartherapie für hetero- und homosexuelle Paare
Persönlichkeitsstörungen
Psychoonkologie
Psychosomatik
Schmerzen
Stress, Burnout, Mobbing, Überforderung
Sucht
Trauer, Sterbebegleitung
Trauma, Gewalt, Missbrauch

Person und Praxis

Herzlich willkommen auf meinem Profil. Im Folgenden finden Sie einige weiterführende Informationen über mich und meine Arbeit:

Geboren 1983. Studium der Medizin 2002-2008. Schon während des Studiums merkte ich, dass an der Medizin, wie sie von „klassischen“ Medizinern gemeinhin verstanden wird, einiges vermisse. Ich entdeckte zu dieser Zeit meine Faszination an der Psychosomatik und der Psychoneuroimmunologie – der Wissenschaft über die biochemischen Zusammenhänge zwischen Körperzellen, Hormon- und Immunsystem, Nervensystem und Psyche. Später schrieb ich meine Doktorarbeit über immunologische und psychometrische Parameter bei Patientinnen mit Brustkrebs an der Klinik für Psychosomatische Medizin der Charité Berlin. Mir wurde immer mehr die Komplexität des menschlichen Wesens bewusst und ich begriff zunehmend, dass Körper, Geist und Seele des Menschen untrennbar sind. Dennoch entschied ich mich zum Ende meines Studiums für eine Facharztausbildung am Institut für Radiologie an der Charité Berlin, die ich im April 2014 erfolgreich abschloss. Ich habe jedoch immer gespürt, dass Menschen (z.B. mit schweren Erkrankungen wie Krebs oder Autoimmunerkrankungen) viel mehr brauchen als die „übliche“ schulmedizinische Vorgehensweise.

In meiner Arbeit sehe ich jeden Menschen als Individuum. Als ein komplexes Wesen, bestehend aus Körper, Geist und Seele. Gesundheit basiert auf einem Gleichgewicht dieser drei Komponenten – diese ganzheitliche Betrachtungsweise halte ich für unabdingbar und ich beobachte mit Entsetzen, dass dies in der modernen Medizin kaum noch Beachtung erfährt.

Auf körperlicher oder psychischer Ebene entstehen zuweilen sogenannte "Symptome" oder "Krankheiten". In meiner Betrachtungsweise handelt es sich hierbei um körperlich oder psychisch manifestierte Hinweise darauf, dass eine Dysbalance der drei Komponenten Körper, Geist und Seele vorliegt. Erschwerend kommt hinzu, dass unüberschaubar viele Faktoren Einfluss auf unsere körperliche, mentale und seelische Gesundheit haben: Unsere körperliche Grundkonstitution, genetische Faktoren, unsere Lebensweise, unsere Ernährung, unser Biorhythmus, unser Immun- und Hormonsystem, unser Beruf, unsere Gewohnheiten, vielleicht auch Süchte, unsere Resilienz (geistig-psychische Widerstandskraft), unsere Gefühle, Gedanken, unsere Bewertungen, unsere Familie, Kinder, Partnerschaft, unsere Sozialisation und Erziehung – um hier nur einige zu nennen.

Nach Aaron Antonovsky bewegt sich der Mensch ständig auf einem Kontinuum zwischen den Extrempolen von völliger Gesundheit und schwerster Krankheit. Wenn zwei Menschen dieselbe Diagnose haben, bedeutet dies nicht, dass beide Menschen gleich krank sind. Es gibt - wie eben genannt - eine Vielzahl weiterer Faktoren, die den Gesundheitszustand eines Menschen mitdefinieren und dessen Genesungspotenzial positiv oder negativ beeinflussen können. Im Vordergrund meiner Arbeit steht daher im Sinne der Salutogenese nach Antonovsky neben der Frage „Was macht uns krank?“ auch die Frage „Was hält uns gesund?“ bzw. „Was macht uns wieder gesund?“ und „Wie kann ich diesen Prozess aktiv und eigenverantwortlich mitgestalten?“

Zentrale Aspekte meiner psychologischen Beratungen und Coachings sind Persönlichkeitsentwicklung und die Stärkung Ihrer individuellen Resilienz - d.h. Ihrer geistig-psychischen Widerstandskraft. Ich unterstütze Sie dabei, übergeordnete Zusammenhänge zu verstehen und auf diese Weise ein neues Verständnis sowie neue Blickwinkel auf Ihre Problematik und Ihr Leben (Familie, Partnerschaft, Beruf etc.) zu gewinnen. Ich begegne meinen Klienten immer mit absoluter Offenheit und Wertschätzung. Gegenseitiges Vertrauen ist meines Erachtens die unabdingbare Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Meine Beratungen und Coachings finden entweder als Onlineberatung (per Videochat, z.B. über Skype oder Zoom) oder offline statt - abhängig von Ihrem Wohnsitz. Zusätzlich bin ich für Sie telefonisch bzw. über verschiedene Messenger-Dienste erreichbar und so permanent an Ihrer Seite.

---

WICHTIG:
Die Kosten für die von mir durchgeführten Gesundheitsberatungen und Coachings werden grundsätzlich weder von gesetzlichen noch von privaten Krankenkassen übernommen, sondern sind von Ihnen persönlich als Selbstzahlerleistung zu tragen.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Online-Beratung nachfragen

Termin reservieren

(Das Profil wurde in diesem Jahr 96491 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Annette Dögow

Diplom-Psychologin

Psychologische Praxis

Segeberger Str. 7
D-23795 Stipsdorf

Fon: 04551 8915601

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom- Psychologin
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Hypnose und Psychotherapie nach Milton Erickson
Seit 2007 Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin, tiefenpsychologisch fundiert

Verfahren und Methoden

Hypnose und Psychotherapie nach Milton Erickson
tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
systemische Ansätze

Problembereiche und Zielgruppen

Depressionen, Ängste, Zwänge, Suchtproblematiken, Beziehungs - und Persönlichkeitsstörungen, psychosomatische Beschwerden, chronische Schmerzen, Trauer, Paarberatung/Paartherapie

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 131 x gelistet.)

 

Rosemarie Schuckall

Systemische Paar- u. Familientherapie (SG)

Richelstr. 6
D-80634 München

Fon: 089 / 538 04 21

Rosemarie Schuckall

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Psychotherapie (HeilprG)

Abschlüsse und Zertifikate

Systemische Paar- und Familientherapeutin
SG-Zertifiziert
Systemische Supervisorin SG-Zertifiziert
Mitglied der Systemischen Gesellschaft (SG)
Systemische Vollausbildung Zertifiziert
bei Dr. Thomas Hegemann, Michel Fischer (ISTOB)
Syst.-Paartherapie Ausbildung bei:
Prof. Dr. Arnold Retzer, Prof. Dr. Ulrich Clement und Brigitte Lämmle (IGST Heidelberg)
Kunsttherapeutin IKT Zertifiziert
bei Prof. Dr. G. Schottenloher, Prof. Dr. Gisela Schmeer,
Prof.Dr. Flora Gräfin von Spreti
Psychoanalytische Beraterin (GPP)
Mitglied des DFKGT
Mitglied der GPP
Mitglied der D3G
Gesellschaft für Psychoanalyse u. Psychotherapie
Psychoanalytisch orientierte u. tiefenpsychologisch fundierte
Gruppenpsychotherapeutin D3G
Lehranalyse bei Dr.W.Trauth GPP + D3G
Hypnotherapeutische Weiterbildung bei:
Dr. H. J. Ebell MEG
Dr. Michele Ritterman MEG
D. Beaulieu MEG und
Dr. A. Kaiser Rekkas DGH
Member of the world council for Psychotherapie

Verfahren und Methoden

Systemische Paartherapie und Familientherapie, Hypnotherapie, Kunsttherapie, Bildnerisch-analytische Kunsttherapie, Tiefenpsychologisch orientierte Gesprächstherapie, Sexualtherapie, Genogramanalyse, Familienaufstellung, systemische Supervision, Systemische Therapie, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
Online-Therapie

Problembereiche und Zielgruppen

Einzeltherapie, Paare, Familien, Kinder u. Jugendliche, Depression, Burnout, Angst- u. Panikstörung, Erben und Geschäftsübergabe, Mobbing, Kommunikationsstörung, Altersprobleme, Sexualberatung, Eheberatung, Schmerzerkrankung,Trauerbewältigung, Krebserkrankung, Zwänge,Leitungs-Supervision, Fallsupervision, Krisentintervention
Konflikte von Kindern und Jugendlichen, Schulangst, Ess-Störungen, Einzel- u. Gruppenarbeit, Erwachsene, Kinder und Jugendliche,Supervision

Person und Praxis

Die systemische Paartherapie beschäftigt sich mit Konflikten und Störungen, die in der Beziehung zweier Menschen aufgetreten sind und anhalten. Dabei versteht der systemische Therapieansatz ein Paar nicht nur als die Summe zwei unterschiedlicher und komplexer Individuen, sondern vielmehr als ein eigenes System. Dieses folgt bestimmten inneren Regeln, ohne dass diese den Beteiligten bewusst sein müssen.


Die Familientherapie setzt immer dann an, wenn das „System Familie” aus irgendeinem Grund „in Schieflage” gerät. Sei es, dass Kinder aus dem Haus gehen, dass Scheidung ansteht, dass Erbschaftsangelegenheiten oder Nachfolgeproblematiken im Familienbetrieb eine Rolle spielen.


Was ist Kunsttherapie?

Den inneren Bildern auf die Spur zu kommen, sie als Ausdruck der Tiefe des eigenen Wesens zu identifizieren, auch zu wandeln und unter Umständen grundsätzlich verändern zu können, ist Ziel und Zweck der psychotherapeutischen Methode Kunsttherapie. Das künstlerische Gestalten, das Malen und Formen, begleitet von Gestus und intentionaler Bewegung stellt die ursprünglichste Form einer seelischen Auseinandersetzung dar. Von der Höhlenmalerei der Vorzeit bis hin zu den komplexesten verhaltensmodifizierenden, analytischen oder systemischen psychotherapeutischen Denkansätzen - stets geht es um eine Wandlung von Vorstellungen und inneren Bildern.

Diese Erkenntnis nutzt die Kunsttherapie als konsequente analytische, erlebens-und verhaltensmodifizierende Methode, indem sie die konfliktbeladenen Bilder und inneren Symbole identifiziert und die Erprobung der neuen inneren Erlebensweisen sichtbar werden lässt. Wegen dieses geradezu elementaren Zugangs zum inneren Wesen des Menschen, setzt die Kunsttherapie bereits dort an, „wo die Worte fehlen”, z.B. weil das seelische Erleben noch zu diffus, zu komplex, zu schrecklich, gefährlich oder beschämend sein mag.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Online-Beratung nachfragen

(Das Profil wurde in diesem Jahr 51332 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Nicole Bromann

Diplom-Psychologin

Praxis für Psychotherapie, Paartherapie und Mediation

Pettenkofer Str. 16-18
D-10247 Berlin

Fon: 030 69 2011 53

Dipl.-Psych. Nicole Bromann

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Psychotherapie (HPG)

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom Psychologin
Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz
zertifizierte Mediatorin BM®
Personenzentrierte Beratung (GwG)
Klientenzentrierte Paartherapie

Verfahren und Methoden

Psychotherapie (HPG)
Psychologische Beratung
Personenzentrierte Beratung nach Rogers
Klientenzentrierte Paartherapie
Mediation
akzeptierende Drogenberatung

Problembereiche und Zielgruppen

Ängste
Zwänge
Depression
Krisen
Coaching
Selbstwertprobleme
Selbsterfahrung
problematischer Drogenkonsum
Sucht
Schlafstörungen
Sexualität
Psychosomatische Beschwerden
Paare

Person und Praxis

Wenn wir verstehen, was uns antreibt, können wir uns besser akzeptieren. Wenn wir lernen, uns zu akzeptieren, können wir auch weiterblicken, was wir verändern wollen...

Ziel meiner Arbeit ist es, Ihnen Raum zu geben, sich und Ihr Gegenüber besser zu verstehen. Ich begegne Ihnen mit Empathie, Wertschätzung und natürlich mit Diskretion.

Meine Arbeit ist vor allem durch die Haltung des Personenzentrierten Ansatzes von Carl Rogers und der Kritischen Psychologie nach Klaus Holzkamp geprägt.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 118445 x gelistet.)

 

Dagmar Niehaus

Dipl. Gesundheitswissenschaftlerin

Praxis für Paartherapie, Psychotherapie, Sexualtherapie

Lübecker Str. 8-10
D-50668 Köln

Fon: 01715243722

Dagmar Niehaus

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Approbation für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
Erlaubnis zur Heilkunde für Psychotherapie (HP)

Abschlüsse und Zertifikate

Dipl. Gesundheitswissenschaftlerin
Dipl. Sozialarbeiterin
Paar- und Sexualtherapeutin (GIPP - Gesellschaft für integrative Paartherapie und Paarsynthese)
Lehrtherapeutin (GIPP)

Verfahren und Methoden

Integrative Paar- und Sexualtherapie im Verfahren der Paarsynthese, Traumatherapie (EMDR), Kognitive Therapie (RET), VT, Kontemplative Psychologie (Karuna Training), Supervision, Lehrtherapeutin (Paarsynthese)

Paar, Einzel- und Gruppentherapie

Problembereiche und Zielgruppen

Paare, die in einer Krise sind oder einfach ihre Liebe vertiefen wollen,
Einzelklienten mit allen im ICD vorkommenden Diagnosen

Person und Praxis

LIebe/r Therapie Suchende/r,

Liebe in Not braucht kompetente Hilfe. Ich arbeite mittlerweile seit 25 Jahren psychotherapeutisch und seit 18 Jahren mit dem Schwerpunkt Paartherapie. Ausgebildet bin ich in dem Verfahren der integrativen Paartherapie und Paarsynthese, einem Verfahren, dass tiefenpsychologische, gestalttherapeutische und Verhaltenstherapeutische Therapieverfahren zu einem sinnvollen Konzept verbindet. Hinzu kommen Elemente aus dem Tao ud Tantra,

In all den langen Jahren meiner Praxiserfahrungen durfte ich viel von meinen Klienten und Klientinnen lernen und dadurch hat sich eine tiefe Demut vor der Individualität eines jeden Einzelnen in mir entwickelt, und auch vor der jeweils eigenen Dynamik und der Liebe eines Paares.

Ich freue mich Sie auf Ihrem Weg zu begleiten und dabei zu helfen die Blockaden zu beseitigen, die ihrem Liebesglück im Weg stehen. Eine Paartherapie und Therapie überhaupt ist eine tiefe Reise ins eigene Zentrum und in das des Partners. Das ist manchmal beängstigend aber immer lohnend weil es die Wahrscheinlichkeit von mehr Tiefe und Glück erhöht. Ich freue mich auf sie.

Herzliche Grüße

Dagmar Niehaus

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Online-Beratung nachfragen

(Das Profil wurde in diesem Jahr 71590 x gelistet.)

 

Dipl.-Kffr. Renate Kunke-Piesold

Wirtschafts,- und Sozialwissenschaften

Psychologische Praxis

Jöllenbecker Str. 164
D-33613 Bielefeld

Fon: 05204 / 8 88 31 77

Dipl.-Kffr. Renate Kunke-Piesold

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt Bielefeld

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Kauffrau (Univ.)
psychotherapeutische Heilpraktikerin,
Hypnotiseurin (TMI)
zertifizierte Hypnotherapeutin (NGH)
Ausbildung in Hypnosetherapie und Hypnoseanalyse
Hypnose bei Ängsten
Systemaufstellungen auf dem Systembrett
Gesprächspsychotherapie (Rogers)
Biographiearbeit für Senioren
Schematherapiefortbildung I und II
Prozess und embodymentfokussierte Psychologie(PEP nach Dr. Bohne)

Verfahren und Methoden

- Hypnose
- Arbeit mit dem inneren Kind
- Schematherapie
- systemische Therapie, Familienaufstellung und andere Aufstellungsarbeiten
- energetische Therapie (PEP nach Dr. Bohne), Klopftherapie
- Logotherapie,
- Gesprächstherapie,
gewaltfreie Kommunikation (Rosenberg)

Problembereiche und Zielgruppen

Einzelpersonen und Paare
-Ängste und Panik,(z.B. soziale Angst, Phobien)
- Depressionen, Burn-out
- Persönlichkeitssteörungen
- Psychosomatik (Schmerzen veschiedener Art, Magengeschwür, Asthma, Tinnitus)
-Selbstwertproblematik bzw. vermindertes Selbstbewußtsein
-Unterstützung in Lebenskrisen, Familien,- und Beziehungskonflikten
-Hilfe bei psychosomatischen Krankheiten
-Gewichtsprobleme
-innere Blockaden auflösen
-Streß, Erschöpfungsdepression
-Rauchentwöhnung


Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 45847 x gelistet.)

 

Karin Wylicil, M.A.

Gepäckabgabe Praxis für Lebensberatung und Psychotherapie

Pintschstr. 15
D-10249 Berlin - Friedrichshain

Fon: 030-39205812

Karin Wylicil, M.A.

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker für Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Derzeit Weiterbildung in tiefenpsychologischer Beratung mit Einzelnen, Paaren und Familien am evangelischen Zentralinstitut Berlin
Gesprächstherapie HPG
Borderline-Berater

Verfahren und Methoden

tiefenpsychologische Lebensberatung
integrative Gesprächstherapie

Beratung und Weiterleitung zu verschiedenen Therapie-Formen wie analytische Psychotherapie, Psychoanalyse und Verhaltenstherapie

Problembereiche und Zielgruppen

Notfall - Krise
Paare - Familien
Persönlichkeitsstörung
Psychosomatik
allgemeine psychische Probleme, Lebenskrisen - Lebensberatung
Angst - Phobie
berufliche Neuorientierung
Depression
Stress - Burnout - Mobbing
Trauer
Zwang

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 54633 x gelistet.)

 

Carmen Burgfeld

1. und 2. Staatsexamen in Geisteswissenschaften, Pädagogik, M.A.,

Praxis für Psychotherapie, Paartherapie, Sexualtherapie und Coaching

Rilkestr. 13
D-90419 Nürnberg

Fon: 0911/3938532

Carmen Burgfeld

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Zulassung nach dem Heilpraktikergesetz

Abschlüsse und Zertifikate

4-jährige psychotherapeutische Ausbildung
in Gestalttherapie (IGW)

1997-2008 kontinuierliche Weiterbildung in
Tiefenpsychologischer, Phänomenologischer
Psychotherapie
(Dr. Hunter Beaumont)

1,5 jährige Ausbildung in Integrativer Paartherapie
(Dr. Hans Jellouschek)

Curriculum Systemische Paartherapie
(Prof.Dr.Ulrich Clement, Dipl.Psych.
Brigitte Lämmle, PD Dr. Arnold Retzer)

Weiterbildungen in Paartherapie
(Prof.Dr. Dirk Revenstorf, Dipl.Psych.
Halko Weiss PH.D, Dr.med. Gunther Schmidt)

Systemische Sexualtherapie
(Prof.Dr.U.Clement, Esther Perel, Dr. Ulrike Brandenburg))

Psychosomatik
(Klinik Grönenbach, Dr.med. Wolf Büntig)

Verfahren und Methoden

Gestalttherapie, Systemische Therapie, tiefenpsychologische Psychotherapie, Phänomenologische Psychotherapie, Methoden aus der Hakomi- und Verhaltenstherapie, körperorientierte Verfahren

Problembereiche und Zielgruppen

Psychotherapie, Paartherapie (auch lesbische Paare), Partnerberatung, Sexualtherapie, Coaching

Einzeltherapie:

allgemeine psychische Probleme, Krisen, Selbstwertstörungen, Depressionen, Ängste, Stress und Burnout, Essstörungen, Alkohol und Coabhängigkeit, psychosomatische Symptome, Umgang mit Krankheit, Verlust, Trennung, Scheidung, Kontakt-, Beziehungs- und Sexualprobleme, Persönlichkeitsentwicklung

Paartherapie:

Konflikte und Krisen
chronische Unzufriedenheit
Kommunikationsprobleme, Streiteskalationen
Untreue, Außenbeziehung, Eifersucht
Intimität und Sexualität
fehlende Wertschätzung
unterschiedliche Wünsche und Bedürfnisse
Paarsein - Elternsein
Depression und Beziehung
Sucht(Alkohol)und Coabhängigkeit
Herkunftsfamilie
Soll ich bleiben oder gehen?
Begleitung bei Trennung, Scheidung

Sexualtherapie/beratung:

sexuelle Unzufriedenheit
mangelndes sexuelles Wissen u. Erfahrung
Blockaden, Hemmungen, Ängste, Scham
fehlende Kommunikation
sexuelle Lustlosigkeit
Erregungs- und Erektionsstörungen
Orgasmus-Probleme
Schmerzen und Verkrampfungen beim Geschlechtsverkehr
Unerfüllter Kinderwunsch
Sexualität bei Erkrankungen und Behinderungen

Person und Praxis

Seit 1994 arbeite ich in freier Praxis in Nürnberg mit Einzelnen und Paaren, habe lange Zeit Frauengruppen geleitet und bin seit vielen Jahren als Dozentin in der Erwachsenenbildung tätig.

Die Basis meiner Arbeit ist die Integrative Gestalttherapie, ein ganzheitlicher Ansatz der humanistischen Psychotherapie. Das Vorgehen ist erlebnis-, ressourcen-, prozess- und lösungsorientiert. Ich ergänze sie durch tiefenpsychologische, systemische, kreative und körperbezogene Methoden. Dadurch kann der für jede(n) passende Zugang gefunden werden.

Zur Paartherapie/beratung:
Ich sehe Krisen als Herausforderung für persönliches Wachstum und für Klärung und Weiterentwicklung der Paarbeziehung.
Ziel ist zu verstehen, wie und wodurch Ihre Beziehung aus der Balance geraten ist, und welche Schritte und Veränderungen notwendig sind, damit die Liebe wieder fließen kann.

Zur Sexualtherapie/beratung:
Hier arbeite ich mit Paaren und mit Einzelnen. Die Sexualtherapie kann auch im Rahmen einer Paartherapie erfolgen.
Sexualität begreife ich als einen Lernprozeß auf den Ebenen von Körper, Geist und Seele. Ziel ist ein zufriedenstellender Umgang mit der eigenen und der partnerschaftlichen Sexualität.

Termine:
können Sie telefonisch oder per E-mail vereinbaren. Ich melde mich in der Regel innerhalb 24 Stunden.
Für Paartherapie/beratung stehen auch spätere Abendstunden oder der Samstag zur Verfügung. Bei weiterer Anreise ist auch ein Intensiv-Setting am Wochenende möglich.

Weitere Informationen zu meiner Person und meiner Arbeit finden Sie auf meiner homepage: www.c-burgfeld.de

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 60932 x gelistet.)

 

Christine Falk

Praxis für Gestalttherapie und Supervision

Zambellistraße 3
D-91056 Erlangen

Fon: 09131 / 77 50 67 0

Christine Falk

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilerlaubnis nach dem Heilpraktikergesetz

Abschlüsse und Zertifikate

Gestalttherapie für Kinder und Jugendliche (Arbeitsgemeinschaft für Gestalttherpie, Nürnberg)
Gestalttherapie für Erwachsene (Arbeitsgemeinschaft für Gestalttherapie, Nürnberg)
Traumatherapie, psychodynamisch-imaginativ (PITT)
Supervisorin, gruppendynamisch (TOPS München-Berlin e. V.)

Verfahren und Methoden

Gestalttherapie
Traumatherapie, psychodynamisch-imaginativ (PITT)
Supervision

Problembereiche und Zielgruppen

Persönlichkeitsentwicklung, Burnout, Ängste, Depression, Krisen, Lebensthemen, Traumabearbeitung, Teamentwicklung, Teamberatung, Gruppensupervision, Einzelsupervision, Coaching

Person und Praxis

** Gestalttherapie **
Leben heißt Wachsen - ein kontinuierlicher, offener Prozess der Veränderung.
Psychotherapie begleitet und unterstützt Ihren persönlichen Entwicklungsprozess: dialogisch, individuell, prozessorientiert.
• Lebensphasen und -themen annehmen und verwirklichen
• angemessene Entscheidungen treffen
• eigene Schritte im Leben gehen
• Beziehungen und sich selbst dabei klären
• sich (wieder) selbst spüren
• eigene Persönlichkeit weiter entwickeln
Gerne begleite ich Sie kompetent und achtsam in Beratung und Therapie.

** Supervision **
Potenziale entfalten an den echten Herausforderungen.
Supervision - für Gruppen, Teams und Einzelne - ist berufsbezogene Beratung, die Sie unterstützt und qualifiziert. Sie hilft dabei, Ihre beruflichen Beziehungen und Interaktionen selbst- bestimmt, angemessen und erfolgreich zu gestalten. • Veränderungen in Teams konstruktiv bewältigen
• Beziehungsdynamik in Gruppen, Teams, Institutionen verstehen
• Fallarbeit als Qualitätssicherung
• Freude an der Arbeit erhalten
• persönliche Wachstumsprozesse anregen
• Ressourcen (neu) entdecken
Supervision biete ich für Privatpersonen, Unternehmen und Institutionen im Nonprofit- (sozial, kirchlich diakonisch, etc.) und Profitbereich an.

** Leitbild **
Veränderung geschieht, wenn ein Mensch wird, was er ist.
Sie tragen das Potenzial für Ihre Entwicklung bereits in sich. In speziell auf Sie abgestimmten Experimenten erweitern Sie Ihre Handlungskompetenz.
• konstruktiver Umgang mit Widerständen
• prozessorientierte Steuerung
• gruppendynamische Sicht
• Verlangsamung und Konzentration auf das Wesentliche
• Wahrnehmen und Spüren im Hier und Jetzt
• einfühlsame, wertschätzende und prägnante Rückmeldungen
Mein Beratungsstil orientiert sich an Ihren individuellen Zielen und Veränderungswünschen.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 29317 x gelistet.)

 

Dipl.-Soz.Oec. Daniela Geiger

Diplom-Sozioökonomin

Praxis für Psychotherapie, Coaching, Paarberatung und Trennungsberatung

Isartorplatz 2
D-80331 München

Fon: 089-5237106

Dipl.-Soz.Oec. Daniela Geiger

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilerlaubnis für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz, erworben im Juni 1996; Eintrag in die Medizinalkartei des Gesundheitsamtes München

Abschlüsse und Zertifikate

Aus- und Weiterbildung in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie; Aus- und Weiterbildung in Aktiver Imaginationtherapie nach C.G. Jung; Weiterbildung in psychodynamischen Coaching (Ipom) Weiterbilding in Essenz Coaching (A. Pietzko, Heiligenfeld)

Verfahren und Methoden

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie; psychodynamisches Coaching; Essenz Coaching; Paarberatung; Trennungsberatung; Online Paarkurs

Problembereiche und Zielgruppen

Erwachsene ab 16 Jahren in jedem Alter. Fach- und Führungskräfte. Paarbeziehung, Trennungsabsicht. Ein aktuelles Interview zur Paarberatung bzw. Trennungsberatung finden Sie auf meiner Homepage. Ebenso meinen neuen Online Paarkurs >. Holen Sie sich den kostenlosen Minikurs.

Person und Praxis

Seit 20 Jahren begleiten ich in meiner Praxis Menschen in ihrer Entwicklung. Dabei erleben sie, dass Wachstum und Veränderungen möglich sind. Eine akademische Ausbildung, fundierte psychologische Weiterbildungen, Eigentherapie, Supervision,die Ethikrichtlinien meines Berufsverbandes, über 20 Jahre Unternehmenserfahrung und eine reife Persönlichkeit machen mich zu Ihrem kompetenten Gegenüber in allen Berufs- und Lebensphasen. Ob im Coaching, in der Psychotherapie oder in der Paar- bzw. Trennungsberatung - geben auch Sie sich die Chance, Ihre Potentiale zu nutzen, Ihren Wandel zu gestalten und sich selbst zu finden. Lernen Sie mich und meine Arbeit in einem unverbindlichen Ersttermin kennen. Meine Praxisräume befinden sich am Isartorplatz 2 und in der Frauenstraße 34. Für Alle, denen (regelmäßige) Termine in meiner Praxis zeitlich oder räumlich nicht möglich sind, biete ich meine Beratung auch per Telefon, Skype Facetime oder Zoom an. Siehe www.daniela-geiger-online.de Sie erreichen mich unter: 089-5237106.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 34687 x gelistet.)

 

Seite:

<< < ... 1 2 3 4 ... > >>

 

Druckversion (Liste ohne Rahmen)

 

Suche

 

Log-in

 

Registrierung

 

Listen

 

Sofortige Termine
unserer Mitglieder

 

Terminkalender
unserer Mitglieder

 

Webseiten
(Eintrag kostenlos)

 

Empfehlungen für
unsere Besucher

 

Lokale Suche

Postleitzahl:

Zum Beispiel D-42 zur Suche nach Behandlern im deutschen Postleitzahlen-Gebiet 42000 bis 42999.

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Internet